Anzeige "Du sehnst dich nach Strafe und strenger Erziehung?" von NaughtyNina

Du hast Bilder von mir gefunden, nicht ganz jugendfreie versteht sich, und hast dich in eine dunkle Ecke verkrochen, um allein mit dir und deiner Lust zu sein, als ich dich plötzlich auf frischer Tat ertappe. Oder du spinkst während meiner Morgentoilette verstohlen durch den Türspalt zum Bad, spielst heimlich an dir rum, als dich plötzlich mein eiskalter Blick fixiert. In einer anderen Szene sind wir im Aufzug, vielleicht bist du mein Nachbar, der stille verschlossene Typ von nebenan, und lässt willkürlich etwas zu Boden fallen, nur um mir heimlich unter den Rock zu linsen, den Geruch meiner Stiefel einzuatmen. Für mich ist das Kopfkino pur. Deine jungenhafte Neugierde erregt mich. Dennoch weißt du genauso gut wie ich, dass dein triebgesteuertes, tierisches Verhalten augenblicklich bestraft werden muss. Ich habe dich auf frischer Tat ertappt, und du weißt du hast nicht nur dich befleckt, sondern auch mich, deine Herrin, beschmutzt, und verdienst strengste Strafe und Erziehung. Du fängst meinen starren Blick auf, hörst den drohenden Ton in meiner Stimme: „Knie nieder, küss mir die Füße“, und erstarrst vor Scham, Furcht und Erregung. Du weißt dein Fußkuss ist nur der Auftakt zu einem Spektakel bittersüßer Lustschmerzen, einer qualvoll langen Reise ins schwarze Reich, wo pervers kein Fremdwort, sondern Muttersprache ist. Schon spürst du den Hieb der Gerte, des Rohrstocks auf deinem nackten Körper. Die Sekunden, Minuten gefrieren. Dein Atem stockt, deine Kehle schnürt sich zu. Die Striemen auf deinem geschundenen Gesäß, deinem Rücken färben sich purpur und schmerzen, brennen und schneiden sich tiefer in dein Fleisch. Du siehst das Fläschchen Öl, meine behandschuhten Hände, heißer Kerzenwachs tropft auf deine angespannte Brust, und du weißt es gibt kein Entrinnen mehr, kein Licht am Ende dieses Tunnels... Bevor ich anfange lange Romane zu schreiben: Ich heiße Nina, bin 30 Jahre alt und Single, dafür aber mit einem ausgeprägten Fetisch für Lack, Latex und Leder. Obwohl ich eher unschuldig mädchenhaft wirke und damit auch gerne kokettiere, bin ich sexuell voll auf BDSM fortgeschrittener Härtegrade fixiert. Anfangs habe ich noch geswitcht, mit meiner Rolle viel rumexperimentiert und daher auch Erfahrung als Sklavin sammeln können. Heute will ich nur noch Herrin sein, meinen Partner dominieren. Wenn meine Fantasien in dir auch ultimatives Kopfkino auslösen, schreibe mir bitte ein paar kurze Zeilen und stelle dich steckbrieflich vor. Sofern du authentisch in deinem Wunsch zur Unterwerfung bist, devot bis masochistisch gepolt und vielleicht auch an einer festeren Intimbeziehung interessiert, sind Faktoren wie Alter, Aussehen usw. sekundär. Ich bin mobil, als Single aber natürlich auch besuchbar, alles natürlich O.F.I. Wenn du Novize bist und noch unsicher, wie weit du auf dem Weg der Versklavung gehen magst, kann ich dich durch sanfte Rollenspiele gerne behutsam einführen. Sei dir allerdings über eines ganz klar: Wer A sagt, muss auch B sagen. Und mein ganz privates Alphabet der Dominanz endet sicher nicht vor X oder Y.

Anzeige eingestellt am 16.04.2018 von NaughtyNina aus DE - Sachsen

Nehme jetzt gratis Kontakt mit NaughtyNina auf:

Dein Name:
Deine E-Mail:
Deine Nachricht: